🍂 -30% auf alles mit "Herbst30" 🍂

Libido

Libidoverlust bei Männern: Wieso & was hilft dagegen?

Lesedauer 4 Min.

Die Zeiten, in denen Libidoverlust einzig und allein als weibliches Problem angesehen wurden, sind zum Glück vorbei. Man muss sich das mal vorstellen: Männliche Lustlosigkeit wurde früher praktisch nicht wahrgenommen. Oder besser gesagt, sie wurde einfach totgeschwiegen. Männer mussten zu jeder Zeit immer und überall bereit sein – sonst war etwas nicht „in Ordnung“ oder ihnen wurde fälschlicherweise schon mal eine erektile Dysfunktion attestiert.

Männliches sexuelles Verlangen auf einen stumpfen Trieb zu reduzieren – dieses Klischee sollten wir eigentlich schon längst hinter uns haben! Trotzdem war das Thema Libidoverlust bei Männern lange ein Tabu Thema – und Sex wird auch jetzt noch viel zu oft als Leistungssport angesehen.

 

Let´s talk about Sex

Aber jetzt mal Butter bei die Fische: Zur männlichen Lust gehört schon etwas mehr als nur reine Penis Performance. Männliche Sexualität will erforscht werden! Und um so richtig in Fahrt zu kommen – dazu braucht es Fantasie, Forschergeist und definitiv einen Perspektivenwechsel!

Beruhigend also, dass heutzutage die Bedeutung von sexueller Gesundheit immer mehr in der Gesellschaft ankommt – nicht zuletzt, weil häufiger darüber gesprochen wird. Das wurde aber auch allerhöchste Zeit!

 

Power is knowledge

Also lasst uns reden, Jungs! Zuerst einmal können die Ursachen für Libidoverlust bei Männern sehr vielfältig sein. Wenn du zum Beispiel körperlich top fit bist, dir aber die Lust fehlt, sind psychische Aspekte häufig der Auslöser. Denn sexuelles Verlangen wird an erster Stelle vom Kopf gesteuert.

Aber auch der Körper spielt eine wichtige Rolle. Nach einem ausgeglichenen Hormonhaushalt sind dein Lifestyle und deine allgemeine Gesundheit natürlich essenziell. Und last but not least schadet auch eine Erweiterung deines Horizonts nicht dabei, um deine Sexualität so auszuleben, wie du es willst. Na, dann wollen wir mal! Denn wie sagt man so schön? Wissen ist Macht 😉.

 

Psychische Ursachen für Libidoverlust

Beziehungsprobleme

Eine der häufigsten Ursachen für den Verlust der Lust sind zwischenmenschliche Probleme – allen voran in der eigenen Partnerschaft. Wenn negative Spannungen auftreten oder Konflikte ungelöst bleiben, erlischt in der Regel auch das sexuelle Interesse. Auch hier gilt übrigens: Kommunikation ist King!

 

Stress

Genauso wie ungelöste Probleme zieht auch negativer Stress einen langen Rattenschwanz nach sich. Dass bei Dauerstrom auch irgendwann die Libido auf der Strecke bleibt, ist einleuchtend. Wer dauernd angespannt ist, sollte dringend die Reißleine ziehen. Kurze Ruhepausen und klärende Gespräche im Job oder in der Partnerschaft können da schon kleine Wunder wirken!

 

Leistungsdruck

Egal ob im Job, im Sport oder im Bett: Häufig ist Leistungsdruck ein Auslöser für Antriebslosigkeit aller Art. Vor allem im Bett wird das zum Verhängnis. Dabei ist Sex kein Leistungssport – und Männer können einiges mehr, als sich ausschließlich über die Performance ihres Penis zu definieren.

 

Depressionen

Ja, ja, wer kennt das olle Sprichwort nicht: Ein Indianer kennt keinen Schmerz. Auch dieses Klischee könnte man langsam mal ausrangieren. Denn Depressionen gehören zu den häufigsten Erkrankungen weltweit – und Libidoverlust ist neben allgemeiner Antriebs- und Freudlosigkeit ein erstes Anzeichen davon. Hier hilft ein achtsamer Umgang mit sich selbst – und nicht zu zögern, sich Unterstützung zu suchen.

 

Körperliche Ursachen für Libidoverlust

Aber nicht nur psychische Auslöser können dir den sexuellen Appetit verderben – auch organische Ursachen sind nicht selten. Wenn hierauf ein Verdacht besteht, sollte dringend ein Arzt hinzugezogen werden. Denn fehlende Lust kann ein Alarmsignal in Bezug auf deinen allgemeinen Gesundheitszustand sein.

 

Die häufigsten organischen Ursachen für Libidoverlust sind:

Medikamente

Vor allem Medikamente, die zur Beruhigung eingenommen werden (also Tranquilizer oder bestimmte Bluthochdruckmittel) verursachen besonders häufig eine Verringerung der Lust. Aber auch bestimmte Haarwuchsmittel oder Antidepressiva verderben den sexuellen Appetit.

 

Alkohol

Alkohol ist ein echter Libidokiller. Während ein Gläschen vielleicht noch die Stimmung auflockert, betäubt ein erhöhter Konsum regelrecht das Lustempfinden. Dazu wird außerdem noch die Durchblutung verringert – klingt eher nach Frust statt Lust.

 

Erkrankungen

Aber auch eine Vielzahl an körperlichen Erkrankungen ziehen eine Verringerung der Lust nach sich. Hierzu zählen vor allem Erkrankungen wie Diabetes, Niereninsuffizienz, Schilddrüsenunterfunktion oder Multiple Sklerose.

 

Hormonstörungen

Wenn der Spiegel des Sexualhormons Testosteron zu niedrig ist, nimmt die Libido langfristig gesehen ab. Ein langsames Nachlassen der Produktion im Alter ist zwar normal – es gibt aber auch Frühwarnzeichen. Hierzu zählen unter anderem Schwitzen, Haarverlust, Müdigkeit oder nachlassende Muskelkraft. Es ist ratsam, seinen Hormonspiegel beim Arzt untersuchen zu lassen. Denn laut der deutschen Testosteron-Studie weist fast jeder Zwölfte in Deutschland ein deutliches Testosterondefizit auf.

 

Kommen, wenn du es willst

Wir von ruby blicken über den Tellerrand hinaus – und wollen, dass auch du es tust! Denn allein du entscheidest, wie oft, wann und wie du es treibst. Unsere Kapseln sind darauf ausgerichtet, dich in deiner natürlichen Kraft zu unterstützen – und zwar so, dass dein ganzes System davon profitiert.

Während Zink und Tribulus Terrestris die körpereigene Produktion von Testosteron ordentlich ankurbeln, sorgen die Inhaltsstoffe L-Arginin und Cayennepfeffer dafür, dass dir ordentlich Blut durch die Venen schießt. Und weil wir eben nicht jeden Tag gleich gut drauf sind, bewirken Damianablatt Extrakt und Ginseng ein Wechselspiel aus Entspannung und Energie in deinem Nervensystem. Probier die Libido Kapseln von ruby für Ihn.

Dein Liebesleben ist keine Baustelle, an der du arbeiten musst. Und sexuelle Unlust muss nicht zwangsläufig zum Problem werden. Sie kann ein wichtiger Impuls sein, dein Liebesleben spielerisch und mit mehr Intensität zu erforschen. Dann klappt das auch mit dem Perspektivenwechsel.

Zugehorige Produkte

  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr Leidenschaft & Wohlbefinden

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr...

    • 20 Kaps.
    • 60 Kaps.
    • 120 Kap.
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60 Kapseln

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60...

    • 60er Fr.
    • 60er Fr.
    • 60er Ma.
    114,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen
    Mehr Energie und Ausdauer
    Mehr Energie und Ausdauer
    • 20
    • 60
    • 120
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr Leidenschaft & Wohlbefinden

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr...

    • 20 Kaps.
    • 60 Kaps.
    • 120 Kap.
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60 Kapseln

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60...

    • 60er Fr.
    • 60er Fr.
    • 60er Ma.
    114,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen
    Mehr Energie und Ausdauer
    Mehr Energie und Ausdauer
    • 20
    • 60
    • 120
    34,90€

Lust auf mehr Sinnlichkeit? Verpasse nie wieder einen Blogartikel und gehöre zu denErsten, die von unseren neuen Produkten erfahren.