Kostenlose diskrete Lieferung deutschlandweit

Libido

Libidoverlust bei Frauen: Wieso & was hilft dagegen?

Lesedauer 4 Min.

Lasst uns die Katze gleich vorneweg aus dem Sack holen: Beim Thema weibliche Libido gibt es eindeutig (gigantische!) Wissenslücken – und wir sind hier, um das zu ändern.

Sexuelle Lust – die ist so einzigartig wie wir Menschen selbst. Trotzdem haben uns gesellschaftliche Normen und Erwartungen irgendwie weisgemacht, dass etwas mit uns (oder unserer Beziehung) nicht stimme, wenn wir uns nicht spätestens alle zwei Tage wie wild die Kleider vom Leib reißen. Das ist ungefähr so unrealistisch wie TV-Sex selbst. In Sachen Lust – da gibt es kein richtig oder falsch, beziehungsweise zu viel oder zu wenig – und so etwas wie eine „normale“ Libido schon gleich gar nicht. 

 

Fuck normal – that shit is boring 

Trotzdem scheint es so, als kämen wir auch in puncto Sex nicht ganz umhin, unser Verhalten an vorgegebenen gesellschaftlichen Skripten zu orientieren. Dabei ist eine gesunde Libido das, was du definierst. Unser Bedürfnis, „normal“ zu sein und dazuzugehören, ist zwar ein ganz Natürliches. Aber Vergleiche mit langweiligen Stereotypen führen ja doch zu nichts – außer vielleicht zu Unsicherheit, Frust und einem unerfüllten Liebesleben. Und das wäre doch jammerschade!

 

Auf das AHH folgt das OHH 

Allerhöchste Zeit also, uns intensiver mit weiblicher Lust auseinanderzusetzen. Denn was die Erregbarkeit von Frauen angeht, spielt alles, was in unserem Leben so los ist, eine Rolle. Druck auf der Arbeit, ein blödes Telefongespräch oder ein unausgeglichener Hormonhaushalt und zack, ist der Ofen aus. Wir Menschen sind halt hochsensibel – und das ist auch gut so. 

Die eigene Libido zu verstehen ist unfassbar wichtig, um ein glückliches und gesundes Liebesleben zu führen. Sonst sucht man sprichwörtlich nach der Nadel im Heuhaufen. Also mitschreiben Ladys! Unser heutiger Unterrichtsgegenstand: das kleine 1×1 der Libido.

 

Libido der Frau - Body, Mind and Soul, Baby!

Lust, Sexualtrieb, Begehren: Die Libido beschreibt unser sexuelles Verlangen – so weit, so gut. Doch wovon hängt unsere Lust auf Sex ab?

Wann und wie oft wir Verlangen verspüren, beruht auf einer ganzen Bandbreite an inneren und äußeren Faktoren. Dabei spielen sowohl psychische als auch körperliche Aspekte eine ausschlaggebende Rolle. Beispielsweise kannst du Lust auf Sex verspüren, aber dein Körper spielt nicht so richtig mit. Oder du spürst mental eigentlich kein Verlangen, aber dein Körper wird trotzdem erregt. Es ist alles miteinander verbunden – Body, Mind and Soul, Baby! Und je mehr wir die weibliche Lust verstehen, desto besser können unser Körper und Geist zusammenarbeiten. 

Wo ist nur die Libido geblieben? 

Die Gründe, aus welchen uns die Lust manchmal abhanden kommt, können stark variieren. Generell gilt: Auch mal keine Lust auf Sex zu haben ist ABSOLUT OKAY. 

Da Libidoverlust oft aus einem komplexen Zusammenspiel mehrerer Faktoren entsteht, lässt sich die „eine Ursache“ manchmal nicht festmachen. Wichtig ist, geduldig mit sich selbst zu sein – und dadurch die eigene (Un-) Lust step by step verstehen zu lernen. So without further ado: Hier kommt das kleine Lustkiller-Lexikon. 

 

Lustkiller No. 1 – Stress 

Wenn wir körperlich und emotional ausgelaugt sind, kann der Motor nicht auf Touren kommen. Trotzdem scheint es, als vergäßen wir die gesundheitsschädigenden Auswirkungen von Stress manchmal: Dauerhaft ist er sehr ungesund und hat eine ganze Reihe an unangenehmen Nebenwirkungen – so auch den Rückgang unserer Libido. 

 

Lustkiller No. 2 – Krankheiten

Bei körperlichen und psychischen Erkrankungen tritt die Lust in den Hintergrund. Dazu gehören unter anderem Krankheiten wie Diabetes, Nierenerkrankungen oder Hyperthyreose. Aber auch bei Depressionen oder Angststörungen ist das Fehlen der Lust eines der ersten Symptome. 

 

Lustkiller No. 3 – Medikamente 

Es gibt einige Arzneimittel, die für ihre lustmindernde Wirkung bekannt sind. Dazu zählen sowohl Antidepressiva als auch bestimmte Blutdruckmittel oder Beruhigungsmittel. Ist dies der Fall, kannst du dich immer von deinem Arzt über nebenwirkungsärmere Präparate beraten lassen. 

 

Lustkiller No. 4 – Lebensstil

Auch unser Lifestyle wirkt sich direkt (!) auf unsere Libido aus – im positiven wie im negativen Sinne. Während eine schöne Laufrunde um den Block dein Blut erst so richtig in Wallungen bringt, verringern Alkohol und Zigaretten beispielsweise die Durchblutung im Körper.

 

Lustkiller No. 5 – Hormone

Und last but not least – der Hormonhaushalt. Zum einen kann es durch natürliche hormonelle Veränderungen wie nach einer Geburt oder in den Wechseljahren zu einer Abnahme der sexuellen Appetenz kommen. Zum anderen berichten aber auch immer mehr Frauen von einer Verringerung ihres sexuellen Verlangens durch die Einnahme der Pille. Die Inhaltsstoffe binden nämlich männliche Hormone – und das wird für die Anregung der Lust (ja auch im weiblichen Körper!) dringend gebraucht. 

Wir sehen: Libidoverlust ist ein enorm vielschichtiges Phänomen und warum wir wann und wie erregt werden (oder eben nicht) ist als etwas Einzigartiges zu verstehen. Deshalb ist ein erster Schritt in Richtung Lustturbo zunächst einmal Verständnis: für unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele. 

Good things to come

Wunderbarer Sex beginnt also im Kopf – und endet in den Beinen. Wir von ruby sind überzeugt, dass Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verbunden sind. Deshalb zielen unsere Kapseln auch auf eine ganzheitliche Unterstützung ab. 

Für ein entspanntes, aber dennoch anregendes Feeling sorgen Damianblatt und Ginseng. Diese zwei komplett natürlichen Wirkstoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt – und unterstützen dein Nervensystem mit Entspannung oder Anregung – je nachdem, was es gerade braucht. Und weil mit grundsätzlich mehr Lust am Leben auch die Lust auf Sexualität zurückkehrt, regt der Dopamin Booster L-Tyrosin deine Happiness Hormonproduktion auch noch zusätzlich auf natürliche Weise an. 

Für den körperlichen Part sorgen unsere adaptogenen Pflanzenextrakte: Sie nehmen positiven Einfluss auf dein Hormongleichgewicht, stärken das Immunsystem und helfen deinem Körper auf individuelle Art und Weise, auf Tour zu kommen. Damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst: deiner Liebe zu dir selbst und zu anderen. Weil: Your libido matters.

Probiere unsere ruby Kapseln für Sie mit unserer 100% Zufriedenheitsgarantie aus. 

Zugehorige Produkte

  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr Leidenschaft & Wohlbefinden

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr...

    • 20 Kaps.
    • 60 Kaps.
    • 120 Kap.
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60 Kapseln

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60...

    • 60er Fr.
    • 60er Fr.
    • 60er Ma.
    114,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen
    Mehr Energie und Ausdauer
    Mehr Energie und Ausdauer
    • 20
    • 60
    • 120
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr Leidenschaft & Wohlbefinden

    Natürliches Aphrodisiaka für Frauen
    für mehr...

    • 20 Kaps.
    • 60 Kaps.
    • 120 Kap.
    34,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60 Kapseln

    Natürlicher Libido Booster für Paare 
    2X60...

    • 60er Fr.
    • 60er Fr.
    • 60er Ma.
    114,90€
  • Zum Warenkorb hinzufügen
    Mehr Energie und Ausdauer
    Mehr Energie und Ausdauer
    • 20
    • 60
    • 120
    34,90€

Lust auf mehr Sinnlichkeit? Verpasse nie wieder einen Blogartikel und gehöre zu denErsten, die von unseren neuen Produkten erfahren.